Mittelalterliche Rechtstexte und mantische Praktiken /

Saved in:
Bibliographic Details
Imprint:Wien : Böhlau Verlag, [2021]
©2021
Description:152 pages : illustrations ; 24 cm
Language:German
English
Series:Beihefte zum Archiv für Kulturgeschichte ; Band 94
Beihefte zum Archiv für Kulturgeschichte ; Bd. 94.
Subject:Divination -- Europe -- History -- To 1500.
Oracles -- History -- To 1500.
Law, Medieval.
Law and magic.
Civilization, Medieval.
Civilization, Medieval.
Divination.
Law and magic.
Law, Medieval.
Oracles.
Europe.
History.
Format: Print Book
URL for this record:http://pi.lib.uchicago.edu/1001/cat/bib/12731448
Hidden Bibliographic Details
Other authors / contributors:Herbers, Klaus, editor.
Lehner, Hans-Christian, editor.
ISBN:9783412520496
3412520497
Notes:Includes bibliographical references and index.
One contribution in English, seven in German.
Description
Summary:Prognostik, Divination, Mantik und Wahrsagerei sind im mittelalterlichen Recht vielfach gegenwartig. Doch rechtfertigt die Gegenwart dieser Thematik in den Rechtsquellen einen Ruckschluss auf die Praxis? Reagierten die einzelnen Texte tatsachlich auf jeweils zeitgenossische Praktiken oder wurde vielleicht nur alteres Traditionsgut aus rechtssystematischen Grunden immer wieder fortgeschrieben? Von der Beantwortung dieser Frage hangt auch ab, welchen Stellenwert die prognostischen Praktiken in der Lebenswelt besassen.In diesem Band analysieren ausgewiesene Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler nicht nur, in welcher Varianz und in welcher Kontinuitat die Thematik der Prognostik in Rechtstexten des fruhen und hohen Mittelalters erscheint, sondern fragen auch nach Uberlieferung und Sitz im Leben. Zu den untersuchten Quellen gehoren Sammlungen kirchlichen und weltlichen Rechts, Bussbucher sowie papstliche Schreiben.
Physical Description:152 pages : illustrations ; 24 cm
Bibliography:Includes bibliographical references and index.
ISBN:9783412520496
3412520497