Jüdische Geschichte in hellenistisch-römischer Zeit : Wege der Forschung: Vom alten zum neuen Schürer /

Der deutsche protestantische Historiker und Theologe Emil Schürer war der erste, der sich in seiner ";Geschichte des jüdischen Volkes im Zeitalter Jesu Christi"; mit dem Judentum zur Zeit des Zweiten Tempels wissenschaftlich auseinandersetzte. Die Tatsache, daß Schürers Werk nahezu 100...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Edition:Reprint 2018.
Imprint:Berlin ; Boston : Oldenbourg Wissenschaftsverlag, [2009]
©1999
Description:1 online resource (284 pages)
Language:German
Series:Schriften des Historischen Kollegs ; 44
Subject:Jews -- History -- 168 B.C.-135 A.D. -- Historiography -- Congresses.
Judaism -- History -- Post-exilic period, 586 B.C.-210 A.D. -- Historiography -- Congresses.
Jews -- Historiography -- Congresses.
Geschichtsschreibung.
Juden.
HISTORY / General.
Jews -- Historiography
Electronic books.
Conference papers and proceedings
History
Format: E-Resource Book
URL for this record:http://pi.lib.uchicago.edu/1001/cat/bib/12483787
Hidden Bibliographic Details
Other authors / contributors:Oppenheimer, Aharon, editor.
ISBN:9783486596045
3486596047
Digital file characteristics:text file PDF
Notes:In German.
Online resource; title from PDF title page (publisher's Web site, viewed 24. Sep 2018).
Summary:Der deutsche protestantische Historiker und Theologe Emil Schürer war der erste, der sich in seiner ";Geschichte des jüdischen Volkes im Zeitalter Jesu Christi"; mit dem Judentum zur Zeit des Zweiten Tempels wissenschaftlich auseinandersetzte. Die Tatsache, daß Schürers Werk nahezu 100 Jahre später neu aufgelegt und ins Englische übersetzt wurde, gab Anlaß zu der Frage, wie die Forschung zur jüdischen Geschichte in hellenistisch-römischer Zeit sich im 19. und 20. Jahrhundert entwickelt hat.
Other form:print 9783486564143
Standard no.:10.1524/9783486596045