Erneuerbare Energien in Kommunen.

Saved in:
Bibliographic Details
Author / Creator:Staab, Jürgen.
Imprint:Springer Fachmedien Wiesbaden, 2016.
Description:1 online resource
Language:German
Subject:Economics.
BUSINESS & ECONOMICS -- Economics -- General.
BUSINESS & ECONOMICS -- Reference.
Economics.
Electronic books.
Format: E-Resource Book
URL for this record:http://pi.lib.uchicago.edu/1001/cat/bib/11251357
Hidden Bibliographic Details
ISBN:3658070188
9783658070182
365807017X
9783658070175
Notes:Print version record.
Other form:Print version: Staab, Jürgen. Erneuerbare Energien in Kommunen. Springer Fachmedien Wiesbaden, 2016 365807017X 9783658070175
Table of Contents:
  • Intro; Geleitwort zur 3. Auflage von Dr. Franz Alt; Vorwort zur 3. Auflage; Vorwort zur 2. Auflage; Vorwort; Inhaltsverzeichnis; Kapitel-1; Kapitel-2; Kapitel-3; Kapitel-4; Kapitel-5; Kapitel-6; Kapitel-7; Kapitel-8; Kapitel-9; Kapitel-10; Kapitel-11; Kapitel-12; Kapitel-13; Sachverzeichnis; Einleitung; Rechtsformauswahl; Gründungsprozess und erste Projekte; Ressourcen und Geschäftsfelder in den Regionen; Vorteile der Technologien für die Region; Finanzierung und Versicherung der Vorhaben; Gesetzliche Rahmenbedingungen und Rentabilität der Vorhaben.
  • Projektmanagement von EnergiegenossenschaftenUnternehmensführung, Controlling, Kostenrechnung; Die Generalversammlung, Ausschüttungspolitik; Beispiele für erfolgreiche Genossenschaften; Zukunftsszenarien der dezentralen Energieversorgung, Ausblick: Auf dem Weg zur Postwachstumsökonomie; Anhang; 1.1 Klimawandel; 1.2 Erneuerbare Energien, Atomenergie und fossile Brennstoffe; 1.3 Dezentralisierung der Energieversorgung; Literatur; 2.1 Die Aktiengesellschaft (AG); 2.2 Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH); 2.3 Die Unternehmergesellschaft (UG); 2.4 Die BGB-Gesellschaft (GbR).
  • 2.5 Die Einzelfirma2.6 Der eingetragene Verein (eV); 2.7 Die GmbH & Co KG; 2.8 Die eingetragene Genossenschaft (eG); Literatur; 3.1 Gründung einer Interessengemeinschaft (IG); 3.2 Gründung der eingetragenen Genossenschaft (eG); 3.3 Erste Projekte. Was ist zu beachten?; Literatur; 4.1 Fotovoltaik; 4.2 Thermische Solarenergie; 4.3 Biomasse; 4.4 Geothermie; 4.5 Wasserkraft; 4.6 Windenergie; 4.7 Sonstige Betriebsbereiche; Literatur; 5.1 Kommunale Wertschöpfung; 5.2 Stärkung der Wirtschaftskraft in der Region; 5.3 Umweltgedanke; 5.4 Vorteile für die Verbraucher.
  • 5.5 Identifikation der Bürger zueinander und zur Region5.6 Innovationskraft; 5.7 Regionale Energieversorgung und Lebensqualität; Literatur; 6.1 Eigenkapital versus Fremdkapitalfinanzierung; 6.2 Projektfinanzierungen und Risikomanagement; 6.3 Förderprogramme; 6.4 Bankenfinanzierung; 6.5 Sonstige Finanzierungsmodelle; 6.6 Versicherung der Vorhaben; Literatur; 7.1 Rechtliche Rahmenbedingungen; 7.2 Rentabilität von Solaranlagen; 7.3 Rentabilität von Biomasseanlagen; 7.4 Rentabilität von Geothermieanlagen; 7.5 Rentabilität von Wasserkraftanlagen; 7.6 Rentabilität von Windenergieanlagen; Literatur.
  • 8.1 Ausgangslage8.2 Aufbau- und Ablauforganisation; 8.3 Ausblick; Literatur; 9.1 Ziele, Funktionen und Aufgaben des Controllings; 9.2 Instrumente des Rechnungswesens; 9.3 Instrumente des strategischen Controllings/der strategischen Planung; 9.4 Instrumente des operativen Controllings; 9.5 Bereichscontrolling; 9.6 (Finanzielle) Kennzahlen; Literatur; 10.1 Ausgangsbasis; 10.2 Vorbereitung der Generalversammlung; 10.3 Durchführung der Generalversammlung; 10.4 Rechte der Versammlungsteilnehmer; 10.5 Nachbereitung der Generalversammlung; 10.6 Ausschüttungspolitik.
  • 10.7 Exkurs
  • Ausschüttungen bei Fonds/Bankanlagen.